Knauf WDVS Knauf WDVS

Das ABC des Dämmens

Das ABC des Dämmens

Viele Begriffe zum fachgerechten Dämmen hat man vielleicht schon einmal gehört, aber nie genau hinterfragt oder in Zusammenhang gebracht. Das ABC des Dämmens listet die wichtigsten auf – als nützliches Vokabular zum Nachschlagen und Stöbern.

Lexikon

EPD (Environmental Product Declaration)

EPDs weisen eine Ökobilanz für ein Produkt aus und zeigen dessen verschiedene Umwelteigenschaften detailliert auf. Für Knauf Produkte finden Sie diese Ökobilanzen hier (mit Eingabe des Suchbegriffes „EPD“)

Egalisationsanstrich

Aufgrund der mineralischen Bindemittel Kalk und Zement bei mineralischen Edelputzen können trotz aller Sorgfalt bei der Verarbeitung Farbtonunterschiede nicht immer ausgeschlossen werden. Um eine mögliche Fleckenbildung zu vermeiden, empfiehlt sich bei mineralischen (eingefärbten) Oberputzen daher ein zusätzlicher Anstrich, der sogenannte Egalisationsanstrich.

Energetische Modernisierung

Energetische Modernisierung oder auch energetische Sanierung bezeichnet Maßnahmen am oder im gebäude, um den Energieverbrauch für Heizung, Warmwasser und Lüftung zu verringern.

Expandierter Polystyrolschaum (EPS; umgangssprachlich: Styropor)

Dieser Stoff gehört nach DIN 18164 zur Gruppe der organischen Dämmstoffe. Er besteht aus kleinen Kugeln, die mit Luft gefüllte Hohlräume umschließen. Diese erzeugen die Dämmwirkung. Es gibt die Unterarten EPS (Partikelschaumstoff aus verschweißtem, geblähtem Polystyrolgranulat) und XPS (extrudergeschäumter Polystyrolschaumstoff). Beide Stoffe sind recyclebar und frei von FCKW und Formaldehyd.

Weiter

Das könnte Sie interessieren